JuMiLo – Junge MigrantInnen als Lotsen

JuMiLo bietet fachliche Beratung und Begleitung für ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich mit ihren Kompetenzen und Talenten einbringen und für andere einsetzen wollen.

Zielgruppe

  • LotsInnen: 16-27 Jahre alt; mit und ohne Migrationshintergrund
  • AngebotsteilnehmerInnen: ohne Altersbeschränkung; mit und ohne Migrationshintergrund

jumilo01ajumilo01b

Ziele

  • Ehrenamtliches Engagement junger Menschen fördern und stärken
  • Ihre Ressourcen und Kompetenzen erweitern und ins Blickfeld der Öffentlichkeit rücken
  • Weitere Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit im Umfeld aufzeigen
  • Beteiligung am öffentlichen Diskurs zur interkulturellen Öffnung des Ehrenamts


Einsatzbereiche

  • Lernhilfe in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Angebote im Bildungsbereich. z.B. Computerkurs, Konversationsgruppen in Deutsch und Englisch
  • Internationale Koch- und Länderabende
  • Workshops und Infoabende, z.B. Deutsches Schulsystem, Mein Weg nach Deutschland, Capoeira-Workshop
  • Organisation verschiedener Freizeitangebote


Merkmale

  • Pädagogische Begleitung und monatliche LotsInnentreffen
  • Fachliche Unterstützung und Beratung bei der Entwicklung eines Angebots
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge
  • Auslagenersatz
  • Eine monatliche, pauschale Aufwandsentschädigung
  • Eine Bescheinigung über das ehrenamtliche Engagement

 

JuMiLo ergänzt und unterstützt die Arbeit von IN VIA Connect mit vielfältigen Angeboten. Dem gemeinsamen Programm können die aktuellen Angebote entnommen werden.

JuMiLo - Junge MigrantInnen als Lotsen ist Träger des Förderpreises Münchner Lichtblicke 2012

Flyer JuMiLo – Deutsch

Magazin JuMiLo

Film "In München dahoam"

jumilo02ajumilo02b

Kontakt JuMiLo

Verena Allinger

Fachbereich Migration
JuMiLo
Goethestraße 12 / III
80336 München

Tel.: +49 (0) 89 – 54 888 95-13

Fax: +49 (0) 89 – 54 888 95-69
jumilo@invia-muenchen.de